Fru-tin-fluid 660g

19,40

Flasche 660 g
Ergänzungsfuttermittel für Ziervögel und Brieftauben

Beschreibung

Flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Ziervögel und Brieftauben

Fru-tin-fluid®, früher auch als „Frutin“ bezeichnet, bindet unter Aushärtung pulverisierte Futtermittel dauerhaft an das Körner-, Keim-, Weich- bzw. Aufzuchtfutter.

Fru-tin-fluid® enthält verschiedene Zucker biologischen Ursprungs. Viele gutmütige Mikroorganismen (z.B. Milchsäurebakterien, auch als Laktobazillen bezeichnet) benötigen zur Aufrechterhaltung ihres Stoffwechsels zuckerhaltige Substanzen unterschiedlicher Art. Milchsäurebakterien können sich unter günstigen Nahrungsbedingungen im Dünndarm deutlich besser vermehren. So konnte im Versuch nachgewiesen werden, dass sich Milchsäurebakterien in Verbindung mit Fru-tin-fluid® und dem re-scha® Produkt Tarsin um das 100- bis 1000-Fache im Dünndarm stärker vermehren können. Nennenswert ist in diesem Zusammenhang auch das im Fru-tin-fluid® enthaltene Zichorienpulver mit dem wertvollen Inhaltsstoff Inulin. Ein kleiner Hinweis: zur Verstoffwechslung des Inulins ist der Körper u. a. auf das Vorhandensein von Milchsäurebakterien angewiesen.

Fru-tin-fluid® hat einen hohen Kohlenhydratanteil. Dieser sorgt für zusätzliche Energie in der Zucht, Reise und Mauser.

Fru-tin-fluid® enthält eine Mischung aus tropischen und heimischen Früchten (Ananas, Aprikose, Erdbeere, Grapefruit, Heidelbeere, Johannisbeere, Papaya und Pfirsich). Mit ihren vielfältigen Vitalstoffen sorgen diese Fruchtsubstanzen für eine abwechslungsreichere Ernährung.

Fru-tin-fluid® ergänzt die Mineralstoffversorgung durch den Zusatz von für den Körper hochverfügbarem Calciumgluconat.

Fru-tin-fluid® reduziert durch sein hohes Bindevermögen („Klebeeffekt“) Nährstoffverluste, die zwangsläufig entstehen, wenn Futterpartikel mit Öl an das Futter gemischt werden und über längere Zeit im Futternapf verbleiben. Dank Fru-tin-fluid® kann der Anmischprozess flexibler gestaltet werden. Es muss nicht vor jeder Fütterung angemischt werden. So kann für mehrere Tage auf Vorrat gemischt werden, ohne zu befürchten, dass zugemischte Partikel vom Futter abfallen. Weiterhin ist ein Trend zu beobachten, dass sich viele Vogel- und Brieftaubenhalter den „Klebeeffekt“ vom Fru-tin-fluid® bei der Verabreichung von Medikamenten über das Futter zu nutzen machen.

Anwendung:

Fru-tin-fluid® kann selbstverständlich über das ganze Jahr und auch über einen längeren Zeitraum angewendet.

Fru-tin-fluid® ist für re-schas Milchsäurebakterien (siehe Ac-i-prim®) das ideale Bindemittel. Milchsäurebakterien, mit Fru-tin-fluid® an das Körnerfutter gebunden, bleiben über mindestens 5 Tage lebensfähig und dies auch bei Zimmertemperatur.

Der Anmischprozess mit Fru-tin-fluid® kann folgendermaßen gestaltet werden: die Futtermenge wird zunächst ausgewogen, die für einen Tag bzw. auch für mehrere Tage benötigt wird. Dann gibt man die entsprechende Menge an Fru-tin-fluid® hinzu und rührt das Futter solange durcheinander, bis die meisten Futterpartikel mit Fru-tin-fluid® benetzt sind. Jetzt erst wird das zu bindende pulverisierte Ergänzungsfuttermittel (z.B. Tarsin, Frucht-mash, Immun-o-flash®, Poly-min) hinzugefügt. Ein zweiter Anmischbehälter ist für den Mischprozess sehr sinnvoll. So kann dann durch mehrmaliges Hin- und Her-Kippen des angerührten Futters eine optimale Verteilung aller zugebenen Stoffpartikel erzielt werden. Die so fertiggestellte Mischung kann direkt frisch verfüttert werden oder man lässt sie bei Zimmertemperatur einen Tag abtrocknen.

Folgendes ist zu beachten, wenn re-schas® Milchsäurebakterien (siehe Ac-i-prim®) an das Futter gebunden werden sollen: Als erstes wird Fru-tin-fluid® mit den Milchsäurebakterien in einem Becher gut vermischt, damit später eine gleichmäßige Verteilung am Futter erzielt wird. Ist der nun zum Unterrühren entstandene „Brei“ zu zähflüssig, kann durch die Zugabe einiger Tropfen Wasser (re-schas® Panta-20 ist auch möglich) in eine etwas flüssigere Konsistenz gebracht werden. Dieser so entstandene Brei wird unter das Futter gerührt und erst im zweiten Schritt das bzw. die pulverisierten Ergänzungsfuttermittel (z.B. Tarsin, Frucht-mash, Immun-o-flash®, Poly-min) unter Umrühren hinzugefügt.

Dosierung:

Körner- bzw. Keimfutter: ca. 8-20ml Fru-tin-fluid®/kg Futter.
Weich- bzw. Aufzuchtfutter: ca. 20ml Fru-tin-fluid®/kg Futter.
Sollte die Mischung zu trocken sein, kann selbstverständlich die Menge an Fru-tin-fluid® erhöht werden.

Der Inhalt eines Esslöffels entspricht ca. 8-10ml Fru-tin-fluid®.

Wichtige Zusatzinformation:
Fru-tin-fluid® ist keimfrei hergestellt und daher die Flüssigkeit immer aus der Flasche kippen und bitte keine Flüssigkeit mit einer Spritze aus der Flasche ziehen. Sollte der Flaschenhals mal etwas verklebt sein, dann bitte mit einem feuchten Küchenpapier reinigen. Nach Anbruch ist die Flasche unbedingt im Kühlschrank zu lagern und innerhalb von maximal 6 Monaten ist der Inhalt aufzubrauchen.